Language
Language
LAG Nordrhein-Westfalen
Landesarbeitsgruppe Kranichschutz Nordrhein-Westfalen

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kranichschutz Nordrhein-Westfalen wurde am 22.02.2014 im NABU-Besucherzentrum Moorhus im Kreis Minden-Lübbecke gegründet. Ziele der LAG sind die Dokumentation der landesweiten Brutbestandsituation sowie die Bewertung des Rastgeschehens. Neben dem weiteren Aufbau der LAG wird eine enge Zusammenarbeit mit der AG Kranichschutz Deutschland angestrebt. Nach dem Gründungstreffen 2014 fanden weitere Jahrestreffen in der Biologischen Station Recklinghausen 2015 und in der Biologischen Station Steinfurt 2016 statt. Neben dem Fachaustausch finden jeweils Exkursionen in Gebiete mit Kranich-Vorkommen statt. 

2016 machte die LAG Kranichschutz eine Exkursion in das NSG Recker Moor, Kreis Steinfurt (Foto rechts).        

© Michael M. Jöbges
Kontakt

Michael M. Jöbges

Koordinator AG Kranichschutz Nordrhein-Westfalen

Fachvorstand Kranichschutz Deutschland

Eifelstraße 27

45665 Recklinghausen

Michael.Joebges@gmx.de

© Kranichschutz Deutschland 2016

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.