Language
Language
Mitmachen

Liebe Kranichfreunde,

für unsere Tätigkeiten im Kranichschutz und in der Forschung suchen wir ständig Mitarbeiter im Rahmen eines Praktikums, einer Studien- oder Diplomarbeit sowie als ehrenamtlicher Kranich-Ranger während der Rastzeiten im März und September/Oktober. Erwünscht ist eine Mitarbeit über mindestens vier Wochen. Das Kranich - Informationszentrum ist auch anerkannte Einsatzstelle für das freiwillige ökologische Jahr „FÖJ“ und den Bundesfreiwilligendienst (BFD).

In Abhängigkeit von der Jahreszeit sind Tätigkeiten bei der Kartierung von Brutpaaren oder Rastkranichen sowie der Erfassung der Rastpopulation möglich. Dabei werden Daten mit GPS gesammelt und in Excel und ArcView überführt. Im Juni und Juli fangen wir etwa sechs Wochen alte Kraniche für die Farbberingung. Es erfolgen auch Untersuchungen zum Nahrungserwerb und -verfügbarkeit sowie zur Prädation und zum Zug. Weitere Themen und Details können gerne telefonisch erörtert werden.

Seit 1996 haben uns zahlreiche „FÖJ’ler“ bei den o.g. Aufgaben unterstützt. Wenn Sie Interesse haben, ihr freiwilliges ökologische Jahr bei uns zu absolvieren, können Sie sich jederzeit bei uns bzw. beim FÖJ-Regionalbüro Vorpommern melden. Seit 2014 haben uns zwei engagierte Bundesfreiwillige (BFDler) im Zentrum unterstützt. Diese Zusammenarbeit setzen wir auch in Zukunft gerne fort.

Ehrenamtliche Kranich-Ranger während der Rastzeiten: Hauptaufgabe der Ranger ist es, die vielen Besucher, die die „Vögel des Glücks“ hautnah erleben möchten, an Fütterungs- und Nahrungsflächen der Kraniche zu informieren. Durch den Einsatz der Kranich-Ranger werden Störungen stark reduziert.

© Kranichschutz Deutschland 2016

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.